Viola Thimm

Dr. Viola ThimmViolaThimm
E-Mail: violathimm@arcor.de

Dissertationsprojekt

Wechselwirkungen zwischen Geschlecht und Bildungsmigration: Lebensentwürfe und Weiblichkeitsbilder malaysischer Bildungsmigrantinnen in Singapur (Erstbetreuung: Prof. Dr. Andrea Lauser)

Die ethnologische Dissertation behandelt Fragen nach Bedeutungszuweisungen und sozialen Praxen hinsichtlich Bildungsmigrationswege von Malaysia nach Singapur aus geschlechtertheoretischer Perspektive. Sie ist damit in die Debatten um Migration und Geschlecht eingeordnet. Die Komplexität der Themen Bildung, Migration und Geschlecht sowie die damit verbundenen Bereiche Ethnizität, Religion und Modernität werden aus Perspektive der Akteurinnen analysiert. Was führt Chinesisch-Malaysierinnen dazu, sich nach Singapur für den höheren Bildungserwerb aufzumachen? Wie wird auf konkreter Handlungsebene der Bildungsweg geschlechtlich codiert ausgehandelt? Welche Strategien verfolgen die Bildungsmigrantinnen durch Aneignung und Abgrenzung bestimmter geschlechtsspezifischer Ideale und Normen im transnationalen Raum?

Interactions between Gender and Educational Migration: Life plans and Images of Feminity of Female Educational Migrants from Malaysia in Singapore

The ethnological dissertation deals from a gender-theoretical perspective with allocations of meaning and social practices concerning educational migration paths from Malaysia to Singapore. The study is therewith embedded in the scientific debates on migration and gender. The complexity of the issues of education, migration and gender and on other related areas such as ethnicity, religion and modernity are analyzed from the perspective of the social actors. Why do Chinese Malaysian women migrate to Singapore for further education? How do the social actors negotiate the education path in a gendered manner? Which strategies do the female educational migrants pursue through appropriation and allocation of certain gendered ideals and norms in transnational space?

Kurzbiografie

seit 03/2015 Assoziierte Postdoktorandin am Asien-Afrika-Institut der Universität Hamburg

seit 03/2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im HIS-Institut für Hochschulentwicklung, Hannover

10/2013-02/2015 Postdoktorandin am Asien-Afrika-Institut der Universität Hamburg. Arbeitstitel des Projekts: Von Malaysia nach Dubai: Muslimisches Pilgern und Geschlecht im Kontext von Konsumpraktiken

08/2013 Promotion mit der Dissertationsschrift: “Wechselwirkungen zwischen Geschlecht und Bildungsmigration: Lebensentwürfe und Weiblichkeitsbilder malaysischer Bildungsmigrantinnen in Singapur”.

04/2008 – 08/2013 Promotionsstudium an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät, Universität Göttingen

10/2010 – 09/2013 (Assoziierte) Doktorandin im DFG-Graduiertenkolleg 1599 “Dynamiken von Raum und Geschlecht”

07/2008 – 08/2011 Promotionsstipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung

2009 – 2012 Lehrbeauftragte am Institut für Ethnologie und der AG Geschlechterforschung, Georg-August-Universität Universität Göttingen

2008, 2011 Wissenschaftliche Hilfskraft der AG Geschlechterforschung und am Institut für Soziologie, Georg-August-Universität Universität Göttingen

09/2008 – 08/2009 Ethnographische Feldforschung in Singapur und Malaysia als Grundlage für das Dissertationsprojekt

02/2009 – 08/2009 Visiting Research Student am Institut Kajian Malaysia dan Antarabangsa – Institute of Malaysian and International Studies (IKMAS), Universiti Kebangsaan Malaysia (UKM), Field supervisor: Prof. Dr. Azizah Kassim

09/2008 – 01/2009 Visiting Associate am Institute of Southeast Asian Studies (ISEAS), Singapore, Regional Social and Cultural Studies Programme (Koordinator: Dr. Terence Chong)

10/2001 – 01/2007 Studium der Ethnologie, Geschlechterforschung und Spanisch, Georg-August-Universität Universität Göttingen. Magistra Artium (M.A.), Abschlussnote 1,7

Publikationen

gemeinsam mit Chaudhuri, Mayurakshi/Sarah J. Mahler: “Aren’t we the products of the education system?”: Historical and Contemporary Education Policies, Practices and Effects in South and Southeast Asia. In: Hankivsky, Olena/Julia Jordan-Zachery (eds.): Bringing Intersectio-nality to Public Policy (in preparation)

gemeinsam mit Georg Jongmanns: Förderprogramme in der Lehre. Kriterien für eine tragfähige Personal- und Aufgabenstruktur. Hannover (in preparation)

“I really love that guy!” Romantische Liebe als Weg zur Moderne im regionalen Kontext Singapurs und Malaysias. (“I really love that guy!” Romantic love as a path to modernity in the regional context of Singapore and Malaysia). Asien – The German Journal on Contemporary Asia 139 2/2016, S. 25-43

“I can give you money but there is no use. The best thing I [can] give you is education.” Negotiating educational migration and gender in a Chinese Malaysian family. TRaNS: Trans-Regional and -National Studies of Southeast Asia 4(1), pp. 65-84. (Cambridge Journals) Guest editors: Monica Lindberg Falk und Arndt Graf, 2016

Die arabische abaya in Malaysia: Verhandlungen von muslimischen Kleidungspraktiken, weiblicher Körperlichkeit und Modernität. Paideuma. Mitteilungen zur Kulturkunde 61 (2015). S. 95-116

Geschlecht und Bildungsmigration: Lebensentwürfe und Weiblichkeitsbilder malaysischer Bildungsmigrantinnen in Singapur. Bielefeld 2014 [zugl. Diss Univ. Göttingen]

Soziale Mobilität für Frauen durch bildungsmotivierte Land-Stadt Migration: Eine Biographie aus Malaysia. (Social mobility for women through education-motivated rural-urban migration: A biography from Malaysia). Ethnoscripts 16(2), 2014, S. 27-41

with Chaudhuri, Mayurakshi/Sarah J. Mahler: Gendered Geographies of Power: Their Value for Analyzing Gender across Transnational Spaces. In: Gruhlich, Julia/Birgit Riegraf (eds.): Transnationale Räume und Geschlecht. Münster 2014, S. 94-209

The Female Body in Transnational Space between Malaysia and Singapore. In: Buccieri, Kristy (ed.): Body Tensions: Beyond Corporeality in Time and Space. Oxford 2014, pp. 55-72

Gender and the Body in Transnational Space: Female Educational Migrants from Malaysia in Singapore. In: McLean, Loyola/Lisa Stafford/Mark Weeks (eds.): Exploring Bodies in Time and Space. Oxford 2014, pp. 37-45

“Gendered Geographies of Power”. Ein Modell zur Analyse von Bildungsmigration und Geschlecht am Beispiel von Malaysia und Singapur. In: Förschler, Silke/Rebekka Habermas/Nikola Roßbach (eds.): Verorten – Verhandeln – Verkörpern. Interdisziplinäre Analysen zu Raum und Geschlecht. Bielefeld 2014, S. 61-84

gemeinsam mit Chaudhuri, Mayurakshi/Sarah J. Mahler: Gendered Geographies of Power: Their Value for Analyzing Gender across Transnational Spaces. In: Gruhlich, Julia and Birgit Riegraf (eds.): Transnationale Räume und Geschlecht. Münster 2014, S. 94-209

Die Bersih-Bewegung in Malaysia. (The Bersih movement in Malaysia). Südostasien 1/2014, S. 27-29

Education, Migration, Gender: Policies of Education in Malaysia and Singapore. GSE Journal of Education 2013, pp. 1-11

Education, Migration, Gender: Policies of Education in Malaysia and Singapore. In: Mokmin Basri et al. (eds.): Emerging Trends for Sustainability in Glocal Education: Opportunities and Challenges, Kajang/Malaysia 2013, pp. 1-11

“my dad wants to see me graduate with a good degree (…)” Bildungsmigration und Geschlecht im regionalen Kontext Malaysias und Singapurs. Journal Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW 31, 2012, S. 62-67

“Singapore sucks!” – Skateboarding als Grenzraum zwischen Subkultur und staatlicher Kontrolle. Südostasien 28(4), 2012, S. 26-28

Vorträge

11/2013 Gendered Power Hierarchies in Space and Time”: developing Patricia Pessar´s and Sarah Mahler´s “Gendered Geographies of Power” further. Geladene Referentin auf der Jahrestagung der American Anthropological Association, Chicago/USA 20.-24.11.2013

10/2013 Ethnologie ohne Gender? Modernität in Malaysia ist weiblich! Tagung der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde (DGV), Mainz 02.-05.10.2013

07/2013 Educational Migration & Gender: Perspectives from Malaysia and Singapore. Konferenz der European Association for South East Asian Studies (EuroSEAS), Lissabon/Portugal 02.-05.07.2013

03/2013 Education, Migration, Gender: Policies of Education in Malaysia and Singapore. The Global Summit on Education, Kuala Lumpur/Malaysia 11.-12.03.2013

02/2013 Gender and the Body in Transnational Space: Female Educational Migrants from Malaysia in Singapore. 1st Global Conference “Time, Space & the Body”. Sydney/Australien, 13.02.2013

11/2012 Trans- und interdisziplinäre Überlegungen: Migration und Geschlecht im regionalen Kontext Malaysias und Singapurs. Tagung “Über den Rand gedacht. Interdisziplinäre Perspektiven der Geschlechterforschung” des Netzwerks Frauen- und Geschlechterforschung NRW, Essen 16.11.2012

11/2011 Gendered and ethnic processes of identification through educational migration from Malaysia to Singapore. International Young Scholars Conference, Monash University Sunway Campus, Kuala Lumpur/Malaysia 15.11.2011

09/2011 Geschlechtsspezifische und ethnische Identifikationsprozesse durch Bildungsmigration von Malaysia nach Singapur. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde (DGV), Wien 16.09.2011

07/2011 Geschlecht, Migration und Bildung im Kontext des multikulturellen Malaysias. Summerschool der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde (DGV), Universität Frankfurt, 19.07.2011

11/2010 Methodische Fragen akteurszentrierter Forschung. Migration transforms gender: Geschlechteridentitäten malaysischer Bildungsmigrantinnen in Singapur. Internationale Tagung: Creating Knowledge – A Theory-Building Workshop in Case-Reconstructive Research in the Social Sciences an der Universität Göttingen, 20.11.2010

06/2010 Familie, Bildung, Migration, Kultur: Bildungsmigration als familienbasiertes Lebensmodell. Kolloquium Methodenzentrum, Universität Göttingen, 15.06.2010

02/2010 Across the Causeway: Bildungsmigrantinnen zwischen Malaysia und Singapur. Sonntagsmatinée der Ethnologischen Sammlung/Universität Göttingen, 14.02.2010

01/2010 Migration transforms gender: Geschlechteridentitäten malaysischer Bildungsmigrantinnen in Singapur. Kolloquium Methodenzentrum, Universität Göttingen, 01.02.2010

07/2008 Migrations transforms gender: Theoretische Überlegungen zu Geschlecht, Bildung und Migration im regionalen Kontext Malaysia-Singapur. PromovendInnenseminar der Hans-Böckler-Stiftung, 22.07.2008

Lehre

SS 2012 Lehrauftrag an der AG Geschlechterforschung der Universität Göttingen: Modernität und Geschlecht in Malaysia und Singapur

WS 2011/2012 Lehrauftrag an der AG Geschlechterforschung der Universität Göttingen: “Ethnographische Feldforschung”

SS 2010 Lehrauftrag am Institut für Ethnologie der Universität Göttingen: Migration und Gender

WS 2009/2010 Lehrauftrag am Institut für Ethnologie der Universität Göttingen: Geschlecht und Identität: Ethnologische Perspektiven auf Singapur und Malaysia.

Mitgliedschaften

American Anthropological Association (AAA), 2013 – 2014

Deutsche Gesellschaft für Völkerkunde (DGV), laufend

European Association of South East Asian Studies (EuroSEAS), 2013 – 2016

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.