Konferenzen und Workshops / Conferences and Workshops

Sommersemester 2016

28.-29.07.2016: Symposium “Interdisciplinary Matters. Doing Space while Doing Gender. Neue Perspektiven auf Materialität, Medialität und Temporalität”, Göttingen Konzept & Organisation, Programm, Keynote

Sommersemester 2014

18.07.2014 Workshop: „Lefebvre lesen. Plurale Zugänge zu einem vernachlässigten
Raumdenker des 20. Jahrhunderts“ / Kleine Synagoge, An der Stadtmünze 4, 99084 Erfurt / Organisation: Jenny Bauer (Kassel), Sebastian Dorsch (Erfurt), Robert Fischer (Erfurt), Susanne Rau (Erfurt) / Programm: Workshop Lefebvre-lesen_-1/ Tagungsbericht

19.05.2014 Workshop „Raumtexte – Texträume: Von der soziologischen Theorie zur literarischen Analyse“ / Michaela Geiger, Philipps-Universität Marburg

13.05.2014 Workshop „Intersektionalität“ / Gudrun Axeli Knapp, Universität Hannover

23.04.2014 Workshop „Unzeitgemäße Räume“ / Ulrike Klöppel, Humboldt-Universität Berlin

Wintersemester 2013/2014

06.02.2014: Workshop „Grundlagen der Raumwissenschaft“ /
Stephan Günzel, Berliner Technische Kunsthochschule – Hochschule für Gestaltung

06.12.2013: Workshop „Intersectionality, Affect, and Assemblage Theory” /
Jasbir Puar, Rutgers University, New Jersey

12.11.2013: Workshop „Das Haus“ / Helga Meise, Université de Reims

24.-26.10.2013: Symposium “Gendered Spaces – Spatialized Gender”,
Kassel Konzept & Organisation, Programm, Keynote

Sommersemester 2013

06.06.2013: Workshop „Race and the Education of Desire“ /
Ann Laura Stoler, New School for Social Research, New York

Wintersemester 2012/13

05.02.2013: Workshop / Susheila Nasta, Open University

29.01.2013: Workshop / Sarah Mahler, Florida International University, Miami

15.01.2013: Workshop / Andreas Blödorn, Germanistisches Institut, Universität Münster

04.12.2012: Workshop / Reina Lewis, University of the Arts, London

20.11.2012: Workshop / Susanne Burghartz,
Universität Basel, Lehrstuhl für Geschichte der Renaissance und der Frühen Neuzeit

23.10.2012: Workshop: „Why Emotions Matter. Interdisciplinary Reflections from History and Social Sciences“ /
Philippa Maddern, University of Western Australia, Crawley;
Christian von Scheve, Exzellenzcluster „Languages of Emotion“, FU Berlin;
Claudia Jarzebowski, Friedrich-Meinecke-Institut, FU Berlin

Sommersemester 2012

10.07.2012: Workshop: „Platzierung/Deplatzierung von verkörperten Subjekten“
Anke Strüver, Universität Hamburg, Institut für Geographie

03.07.2012: Workshop: „Körperkonzepte und Sexualität im Laufe der Zeit“
Antje Flüchter, Universität Heidelberg, Exzellenzcluster „Asia and Europe in a Global Context“

05.06.2012: „Workshop: Überblick über Raumtheorien“ / Stephan Günzel, Technische Kunsthochschule Berlin

08.05.2012: Workshop „Transkulturalität – Transnationalität – Global History“

19.04.2012: Workshop: „Grenzüberschreitungen: Transnationale Migration und Identifikation“

Wintersemester 2011/12

16.02.2012: Workshop: „Diskursanalyse“ / Jürgen Martschukat,
Universität Erfurt, Nordamerikanische Geschichte

02.02.2012: Workshop: „Gouvernementalität und Geschlecht“ Sabine Hark,
TU Berlin, Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung

20.01.2012: Kolloquium Blockveranstaltung „Interdisziplinarität“ Doris Bachmann-Medick,
Permanent Senior Research Fellow am International Graduate Centre for the Study of Culture (GCSC)

17.01.2012: Workshop: „Geschlechterforschung als kritische Ontologie der Gegenwart“

12.12.2011: Workshop: „Identität – eine umstrittene Kategorie“

24./25.11.2011: Vorträge zu „Sexualität und Wahrheit“ im Rahmen des Foucault-Workshops
Stefan Neuhaus, Universität Innsbruck, Institut für Germanistik,
Hanna Meißner, TU Berlin, Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung,
Vickie Renaud, Universität Hamburg, Institut für Germanistik

07.11.2011: Forschungsseminar: „Kulturkonzepte“

Sommersemester 2011

15./16.07.2011: Leitung des Rhetorik-Workshops / Alberto Gil,
Romanische Übersetzungswissenschaft, Universität des Saarlandes

20.06. – 15.07.2011: u.a. Leitung des eintägigen Methoden-Workshops zu den Postcolonial Studies (englisch);
Leitung des eintägigen Workshops „Gender and Space“ (englisch);
regelmäßige Sprechstunden; Teilnahme am Doktorand_innen-Kolloquium / Nikita Dhawan, Postcolonial Studies und Gender Studies, Exzellenzcluster „Normative Ordnungen“, Goethe-Universität Frankfurt

26.04.-29.04.11: Leitung des eintägigen Methoden-Workshops zur Ethnologie (englisch);
Leitung des eintägigen Workshops zu Pierre Bourdieu (englisch) /
Mark Johnson, Anthropologie, University of Hull, England

Wintersemester 2010/11

21.02.2011: Leitung des eintägigen Methoden-Workshops zu den Geschichtswissenschaften /
Iris Schröder, Westeuropäische Geschichte, Humboldt-Universität zu Berlin

14.02.2011: Leitung des eintägigen Methoden-Workshops „Kartographie und Mapping“ in den Kulturwissenschaften /
Jörg Dünne, Romanische Literaturwissenschaft, Universität Erfurt

26.11.2010: Leitung des eintägigen Methoden-Workshops zur Soziologie / Gabriele Sturm, Soziologie, Universität Münster

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.